Core-Training: So stärken Sie Ihre Rumpfmuskulatur

Es sind die kleinen, aber intensiven Bewegungen, die das Core-Training so effektiv machen. Ziel ist es, die Muskeln im Rumpf schonend zu stärken und dem gesamten Körper so zu mehr Stabilität zu verhelfen.

Je stärker unsere Körpermitte ist, desto mehr entlasten wir unsere Wirbelsäule und die Bänder. Dadurch wiederum können wir Rückenschmerzen vorbeugen. Gleiches gilt für Knie- und Hüftprobleme, da wir die Kräfte, die auf die Gelenke wirken, optimal ausgleichen können.