Wohin soll die Reise gehen? Für jedes Urlaubsziel gut gerüstet

Das Reiseziel bestimmt auch die Zusammenstellung der Reiseapotheke: Wer in die Tropen reist, sollte auf ein Mückenschutzmittel nicht verzichten. Wer sich am Strand räkelt oder mit dem Surfbrett auf den Wellen reitet, sollte Sonnencreme und Pflaster im Gepäck haben. Bergwanderern und Radfahrern hingegen ist das Mitnehmen einer schmerzstillenden Salbe und von Blasenpflastern zu empfehlen. Die beste Vorbereitung ist, sich in der Apotheke beraten zu lassen. Gemeinsam mit dem Apothekenteam lässt sich die eigene Reiseapotheke schnell und sicher zusammenstellen.

An den Strand

  • Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor
  • Kühlende After Sun Lotion
  • Mittel gegen Sonnenbrand und Insektenstiche
  • Wasserfeste Pflaster in verschiedenen Größen
  • Mittel gegen Reiseübelkeit
  • Schmerzmittel, z.B. Ibuprofen, Paracetamol
  • Mittel gegen Magen-Darm-Infekt
  • Desinfektionstücher für unterwegs
  • Fieberthermometer und Fiebersenker

In die Berge

  • Schmerzstillende Salbe bei Prellungen, Zerrungen und Muskelkater
  • Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor
  • Blasenpflaster sowie Pflaster in verschiedenen Größen
  • Desinfektionsspray für kleine Verletzungen
  • Mittel gegen Schmerzen und Fieber
  • Salbe gegen Insektenstiche
  • Flexible Verbände und Bandagen zur Stützung der Gelenke
  • Zeckenschutzmittel, Zeckenzange oder -karte

In die Tropen

  • Mittel gegen Reiseübelkeit und -durchfall
  • Spray zum Schutz vor Mücken
  • Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor
  • Fieberthermometer und Fiebersenker
  • Wundsalbe
  • Desinfektionstücher sowie Wund-Desinfektionsmittel
  • Tabletten zur Wasserentkeimung
  • Wenn nötig: Mittel zur Malariaprophylaxe

Das Apothekenteam gibt gerne Auskunft, ob für ein spezielles Reiseziel ein besonderer Impfschutz notwendig ist.

In die Stadt

  • Sonnenschutz
  • Blasenpflaster und kühlendes Gel für Beine und Füße
  • Kreislauftropfen
  • Medikamente gegen Erbrechen, Durchfall und Verstopfung
  • Schmerzmittel
  • Ohrstöpsel oder ein leichtes Schlafmittel

Unser Tipp:

Bei Reisen in den Süden ist es wichtig, Medikamente vor der Hitze zu schützen: Gut und einfach schützt ganz normale Alu-Folie. Darin eingewickelte Medikamente erhitzen sich trotz praller Sonne nur gering.