Anzeige: Guter Schlaf - Wichtig für das Immunsystem

Experten sagen: Guter Schlaf ist entscheidend für die Entwicklung des Immunsystems.1 Denn im Schlaf werden wichtige Substanzen für die Immunabwehr freigesetzt.2,3

Im Schlaf passiert jede Menge: Nicht nur verarbeitet das kindliche Gehirn, was es im Laufe des Tages erlebt hat, Ihr Kind wächst auch und tankt Energie. Besonders wichtig ist guter Schlaf zudem für das Immunsystem, da es sich maßgeblich in den ersten 3 Jahren entwickelt1 und jetzt tagsüber schon eine Menge leisten muss. 12 bis 13 Stunden Schlaf sind im Kleinkindalter optimal.

Mit vertrauter Routine in eine gute Nacht

Kleinkinder nach einem spannenden Tag zum Einschlafen zu bringen, ist nicht immer einfach. Eine vertraute Gute-Nacht-Routine kann Ihrem Kleinkind helfen, besser zur Ruhe zu kommen. Das Wichtigste dabei ist Beständigkeit, also die gleichen Schritte jeden Abend in der gleichen Reihenfolge zu wiederholen. So könnte Ihre Gute-Nacht-Routine aussehen:

Kindermilch: Wichtige Nährstoffe - auch für die Nacht

Milch spielt als Teil einer ausgewogenen Ernährung Ihres Kleinkindes weiterhin eine wichtige Rolle. Eine aktuelle Studie4, in der Kleinkinder entweder Kuhmilch oder Kindermilch erhielten, zeigt, dass Kindermilch die Nährstoffversorgung von Kleinkindern verbessern kann. Am Abend kann Kindermilch mit ihrer altersgerechten Zusammensetzung einen wertvollen Beitrag zur Nährstoffversorgung Ihres Kleinkindes in der Nacht leisten.

Für Kleinkinder wichtig sind u.a.:

  • Vitamin D, das zu einem gesunden Immunsystem beiträgt
  • Jod, das wie auch Calcium wichtig für das Wachstum ist
  • Ungesättigte Fettsäuren (DHA, ALA)

* Kindermilch ist für Kleinkinder als Teil einer Hauptmahlzeit zum Trinken aus der Tasse oder dem Becher bestimmt. Ernährungsexperten empfehlen ca. 300 ml Milch und Milchprodukte täglich, verteilt auf 3 Portionen.
1. Medic G, et al. 2017. Short- and long-term health consequences of sleep disruption. Nat Sci Sleep. 9: 151–161.
2. Ali T, et al. 2013. Sleep, immunity and inflammation in gastrointestinal disorders. World J Gastroenterol. 19(48):9231–9239.
3. Hurtado-Alvarado G, et al. 2016. Blood-brain barrier disruption induced by chronic sleep loss: low-grade inflammation may be the link. J Immunol Res. 2016:4576012.
4. Akkermans M, et al. 2017. A micronutrient-fortified young-child formula improves the iron and vitamin D status of healthy young European children: a randomized, double-blind controlled trial. The American Journal of Clinical Nutrition.

Quelle:

Kostenlos - 24 h / 7 Tage

0800 - 278 26 45

elternservice@aptawelt.de


Montag–Freitag, 8–18 Uhr

0151 - 16 34 32 62