Lecker-leichtes Osterfest

An Ostern kommt nicht nur der Osterhase, sondern meist auch die ganze Familie zusammen: Kinder, Großeltern, Geschwister und immer häufiger auch Freunde und Bekannte. Ein schöner Anlass, zusammen Ostereier zu suchen und sich auszutauschen.

Zum geselligen Frühlingsfest gehört natürlich auch eine reich gedeckte Ostertafel. Wie wäre es, dieses Jahr anstelle eines opulenten Festmahls einen lecker-leichten Osterbrunch zu organisieren? Gemeinsam ein ausgedehntes Frühstück genießen mit vielen frischen Zutaten, einem Obstsalat, Gemüsesticks mit Kräuterquark – und natürlich Eiern in jeder Form.
Wir haben für Sie ein köstliches Gemüseomelett-Rezept entdeckt, das sich schnell und einfach zubereiten lässt.

Gemüseomelett

Zutaten für 6 Personen:

  • 6 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 2 Paprika
  • 2 Tomaten
  • 1 Zweig Thymian
  • 5 Stile Pertersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL saure Sahne
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Paprika waschen, entkernen und in schmale Streifen schneiden. Tomaten waschen, Stielansätze entfernen und würfeln. Zwiebeln fein würfeln.

Thymian vom Strunk entfernen und fein hacken. Petersilie grob hacken.

Pfanne anheizen, Öl hinzugeben, die Knoblauchzehe kurz darin verreiben und dann herausnehmen.

Zwiebeln und Thymian in der Pfanne kurz andünsten. Nach ein paar Minuten Tomaten und Paprika hinzugeben und weiter zwei Minuten dünsten.

In der Zwischenzeit die Eier mit der sauren Sahne, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Eimasse in die Pfanne geben und für ca. 6 bis 8 Minuten stocken lassen.

Mit der Petersilie garnieren – fertig ist die leckere Eierspeise!