Frische Vitamimne in der kalten Jahreszeit

Wintergemüse hat es in sich – und das aus gutem Grund: Schließlich ist unser Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen in der dunklen Jahreszeit besonders groß. Ob Grünkohl, Porree oder Pastinaken – alle sind regelrechte Nährstoff-Bomben.

Auch im Winter gibt es frisches Gemüse aus dem Garten. Das sogenannte Wintergemüse wird bei Minusgraden geerntet, verarbeitet oder gelagert. Es ist besonders frosthart, bei einigen Arten bringen die eisigen Temperaturen den guten Geschmack sogar erst hervor, denn dadurch werden die Stoffwechselvorgänge in der Pflanze verlangsamt. Es wird weniger Energie in Form von Zucker verbraucht, gleichzeitig kommt es durch die Photosynthese in der Pflanze zur Zuckerbildung. Bei den sinkenden Temperaturen im Freien halten die vielen Vitamine, Mineralien und Spurenelemente die Gemüsesorten darüber hinaus widerstandsfähig.

Wir haben für Sie einige Gemüsesorten ausgewählt, die zubereitet einen besonders leckeren und gesunden Wintergenuss ergeben.

Kürbis

Er enthält zahlreiche Mineralstoffe wie Kalium und Eisen. Kalium wird unter anderem für die Weiterleitung von Nerven- und Muskelimpulsen gebraucht, Eisen für den Sauerstofftransport im Körper. Der hohe Gehalt an Beta-Carotin, das der Körper in Vitamin A umwandeln kann, ist wichtig für Augen, Haut und Schleimhäute.

Rote Bete

Vitamine der B-Gruppe, das Schönheitsvitamin A und eine ordentliche Portion Vitamin C – das alles steckt in der roten Rübe. Hinzu kommen für unseren Körper essenzielle Spurenelemente wie Magnesium, Calcium, Selen, Eisen, Jod, Mangan, Natrium, Zink und Kupfer sowie Phosphor.

Pastinaken

Auch Moor- und Germanenwurzel genannt, überzeugt das Wurzelgemüse mit hohem Gehalt an Kalium und Vitamin C, das zum Beispiel für den Aufbau des Bindegewebes verantwortlich ist.

Petersilienwurzel

Mit 41 mg steckt in 100 g Petersilienwurzel viel Vitamin C, sodass schon eine Portion von etwa 200 g den durchschnittlichen Tagesbedarf zu gut zwei Dritteln deckt.

Möhren

Wie auch im Kürbis ist hier Betacarotin ebenfalls reichlich enthalten, das vom Körper in Vitamin A umgewandelt wird und für Augen und Haut besonders wichtig ist.