Sie verwenden einen veralteten Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser wird durch uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines modernen Browsers wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Jetzt Apotheke finden

Kranke Kinder trösten und Beschwerden lindern

Mutter umarmt kranken Sohn der auf der Couch schläft

Die Nase läuft, Husten macht sich bemerkbar und Ihr Kind fühlt sich einfach schlapp. Der nächste grippale Infekt hat den Kleinen erwischt. Statt mit den Freunden in der Kita zu tollen, heißt es nun erst einmal: ausruhen, sich erholen und wieder gesund werden.

Typische Erkrankungen, mit denen sich Kinder in Kita und Schule anstecken, sind solche, die sich durch Tröpfchen- und Schmierinfektion verbreiten. Dazu gehören neben Erkältungen auch Magen-Darm-Infekte und beispielsweise die Hand-Mund-Fuß-Krankheit.

Symptome lindern

Eltern können jetzt trösten – und die Beschwerden mildern: Bei Fieber etwa helfen Saft oder Zäpfchen mit den Wirkstoffen Paracetamol oder Ibuprofen. Lutschpastillen beruhigen Halsschmerzen, abschwellendes Nasenspray lässt die Kleinen freier atmen und hustenstillender Saft sorgt für eine ruhige, erholsame Nacht. Bei dauerndem Erbrechen helfen Medikamente gegen Übelkeit. Zu altersgerechten Präparaten beraten wir Sie auch gern in unserer Apotheke.

Bei Erbrechen und Durchfall ist es zudem besonders wichtig, dass Kinder regelmäßig trinken – am besten häufig und nur ein paar Schluck, das schont den Magen. Verweigert Ihr Schützling Flüssigkeit, kann der kleine Körper schnell austrocknen. Gehen Sie dann unbedingt zum Kinderarzt. Das gilt auch, wenn das Fieber länger als zwei Tage anhält oder Ihr Kind einen Ausschlag oder Pusteln bekommt. Denn das könnte ein Hinweis auf Masern, Röteln oder Windpocken sein.

Apotheken mit Botendienst finden
Apotheke finden
Notdienst-Apotheke finden

Immer frisch informiert

Angebote, Neuigkeiten, Coupons und mehr erhalten Sie mit unserem regelmäßigen Newsletter.

Newsletter abonnieren
gesund leben Apotheken
Logo
Über 2.000 mal in Deutschland

Rund 2.100 gesund leben Apotheken haben sich zusammengeschlossen. Exzellente pharmazeutische Beratung und moderne Gesundheits-Services sorgen in jeder gesund leben-Apotheke dafür, dass Sie sich gut aufgehoben fühlen.

Sicher ist sicher
Ihre Daten sind bei uns sicher

Hier bestimmen Sie selbst, wie viele Daten Sie einsetzen möchten.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Verbindlicher Festpreis für die Abrechnung der Apotheke mit der Krankenkasse bei Abgabe des Produkts auf Rezept, wobei der Krankenkasse ein Rabatt von 5 % auf diesen verbindlichen Festpreis zu gewähren ist.

3 Preise inkl. MwSt.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Anmelden
Registrieren

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Der Warenkorb ist noch leer.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Warenkorb bearbeiten

Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe

  • Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe
  • Finden Sie heraus, welche Artikel in Ihrer Apotheke vorrätig sind
  • Wählen Sie bequem zwischen Abholung und Botendienst

Medikamente bequem vorbestellen

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Leistungen

Apotheken mit Botendienst finden
Apotheke finden
Notdienst-Apotheke finden