Sie verwenden einen veralteten Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser wird durch uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines modernen Browsers wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Teaser_mobil_DIV221213/This Place

Diabetes Typ 2
ist eine chronisch fortschreitende Erkrankung. Das Risiko, an Typ 2 Diabetes zu erkranken, ist genetisch bedingt erhöht und wird durch verschiedene Faktoren wie Übergewicht, falsche Ernährung und mangelnde Bewegung verstärkt.

Woman

Welche Ursachen gibt es?

Beim Diabetes Typ 2 produziert die Bauch-speicheldrüse zunächst noch ausreichend Insulin. Dieses kann allerdings nicht seine volle Wirkung entfalten. Um die mangelhafte Wirkung auszugleichen, produziert die Bauchspeicheldrüse nun immer mehr Insulin. Irgendwann ist die Bauch-speicheldrüse dann aber überlastet und kann das Insulin nicht mehr in ausreichender Menge herstellen.

Hauptrisikofaktoren für die
Entstehung von Typ 2 Diabetes sind:

  • Alter

  • Genetische Vorbelastung

  • Übergewicht

  • Mangelnde Bewegung

Ernährung bei Diabetes-Erkrankung

Eine angepasste Ernährung kann bei Betroffenen zu einem gelungenen Diabetesmanagement beitragen. Da dem Körper zu den Mahlzeiten in der Regel Insulin zugeführt werden muss, ist es wichtig, die Nährwertangaben der zubereiteten Gerichte zu kennen. Anhand dieser kann die benötigte Insulinmenge ermittelt werden. Wir haben für Sie 3 passende & leckere Rezepte aus dem Buch „Das Anti-Diabetes-Programm“ ausgesucht. Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen.

Brokkoli Kokos Curry

Rezept herunterladen

Linsennudelsalat

Rezept herunterladen

Seelachs in Mango Curry Sauce

Rezept herunterladen

Sellerie Süßkartoffel Rösti

Rezept herunterladen

Apfel Brötchen

Rezept herunterladen

Weitere Informationen und tolle Rezepte finden Sie im Buch „Das Anti-Diabetes-Programm“ (Südwest Verlag) von Bettina Meiselbach.

Welche Symptome hat Diabetes Typ 2

Menschen mit Diabetes stehen vor vielen Herausforderungen: Regelmäßig Blutzucker messen, Kohlenhydrate berechnen, gegebenenfalls Insulin spritzen. Vor allem frisch nach der Diagnose kann dies zu Unsicherheit führen. Diese können in einigen Fällen bereits durch einen angepassten Lebensstil abgemildert werden. Falls die oben genannten Risikofaktoren auf Sie zutreffen und Sie eines oder mehrere der hier beschriebenen Symptome bei sich beobachten können, halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem Hausarzt.

Verstärkter Harndrang

Gesteigerter Durst

Abgeschlagenheit

Vermehrtes Auftreten von Infektionen

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Da bei Menschen mit Typ 2 Diabetes noch eine natürliche Insulinproduktion vorhanden ist, kann die körpereigene Restinsulinproduktion je nach Bedarf mit Insulininjektionen ergänzt werden. Die Wahl der Therapieform hängt außerdem sehr stark vom Lebensstil und den Gewohnheiten des Patienten ab.

Tabletten

Orale Antidiabetika werden eingesetzt, wenn Ernährungsanpassung und körperliche Bewegung nicht ausreichen, um den Blutzucker zu senken. Sie sollen dem Stoffwechsel ein wenig „unter die Arme greifen“, können aber oftmals nur zeitweise eine ausreichende Stoffwechseleinstellung bewirken.

KOMBINATION AUS TABLETTEN UND INSULIN

Oft können Tabletten allein den Blutzuckerspiegel nur für eine begrenzte Zeit in Normnähe halten, da im Laufe der Zeit die Insulinproduktion in der Bauch-speicheldrüse weiter abnimmt. Ein recht häufig angewendetes Therapieschema ist die Kombination von Tabletten mit einem lang wirksamen Insulinanalogon, das einmal täglich gespritzt wird und über Nacht wirkt und den morgendlichen Nüchternblutzucker in den Zielbereich bringen soll. Diese Therapie ist relativ einfach durchzuführen und hat den Vorteil, dass in der Regel eine bereits bestehende Tablettentherapie fortgeführt werden kann.

Die Grundlage jeder Therapie ist, sich auf eine gesunde Ernährung umzustellen sowie die körperliche Aktivität zu steigern.

Das novoCare Patienten-Unterstützungs-Programm ist ein personalisiertes Coaching-Programm, das Ihnen praktische und mentale Unterstützung bei der Typ-2-Diabetes bietet.

novoCare Diabetes wurde als therapiebegleitendes Konzept entwickelt, um Ihnen zu helfen, Ihre neue Injektionstherapie so gut wie möglich zu nutzen.

Mehr dazu unter:

www.novocare-diabetes.de

Unsere Themen für Sie

Menschen mit Diabetes-Erkrankung müssen in ihrem alltäglichen Leben auf einige Dinge achten. Ob bei der Fußpflege, beim Essen oder mit Kindern. Lesen Sie in den folgenden Artikeln über diese und viele weitere Themen.

Fußpflege bei Diabetes

Diabetes Typ 2 bei Kindern

Essen außer Haus für Diabetiker

Leben mit Diabetes ist eine komplexe Herausforderung.

Bei Novo Nordisk stehen seit jeher Menschen mit Diabetes im Mittelpunkt. Seit über 95 Jahren verhelfen wir ihnen zu einem Leben mit so wenigen Einschränkungen wie möglich.

Unsere Arbeit ist jedoch noch lange nicht getan. Noch immer entwickeln zu viele Menschen mit Diabetes schwerwiegende Folgeerkrankungen wie beispielsweise Herzinfarkte oder Schlaganfälle, die eigentlich verhindert oder verzögert werden könnten.1 Deshalb werden wir weiterhin neue Behandlungs möglich keiten erforschen und entwickeln, die den individuellen Bedürfnissen von Menschen mit Diabetes gerecht werden. Wir fördern einen selbstbewussten Umgang mit der Erkrankung – durch Aufklärung, Unter-stützungs angebote und Partnerschaften.

So verändern wir Diabetes. Weil jeder einzelne Mensch zählt.

Wir sind für Sie da unter:

KD_Service@novonordisk.com

oder erfahren Sie mehr unter:

www.changingdiabetes.de

1 www.idf.org/aboutdiabetes/complications.html

Anzeige

Einfacher Start
in das Diabetes Management.

Menschen mit Diabetes stehen vor vielen Herausforderungen: Regelmäßig Blutzucker messen, Kohlenhydrate berechnen, gegebenenfalls Insulin spritzen. Vor allem frisch nach der Diagnose kann dies zu Unsicherheit führen.

Das smartLIGHT® Farbsignal am CONTOUR®NEXT Blutzuckermessgerät kann hier unterstützen, indem es mit leuchtenden, leicht verständlichen Farben anzeigt, was der gemessene Blutzuckerwert bedeutet. Menschen mit Diabetes fühlen sich so sicherer, weil sie ihre Messwerte schneller richtig einordnen und leichter eine Entscheidung im Umgang mit ihrem Diabetes treffen können.

Blutzuckermessen in 5 einfachen Schritten:

Praktisch:

Wenn die erste Blutprobe zu gering ist, erscheint ein Countdown im Display und es kann innerhalb von 60 Sekunden mehr Blut in den selben Sensor angesaugt werden.

Eine ideale Ergänzung für das Blutzuckermesssystem (BZMS) ist die kostenfreie CONTOUR®DIABETES App. Einmal mit dem Smart-phone verbunden, werden die Blutzuckerwerte vom BZMS automatisch in die App übertragen. So entsteht ein übersichtliches Blutzucker-tagebuch. Die App warnt außerdem bei kritisch hohen / niedrigen Messwerten und sie erkennt wiederkehrende Muster und Trends in den Blutzuckerwerten.

Sie möchten gerne mehr über Ihr Blutzuckermessgerät erfahren oder mehr Details zur CONTOUR®DIABETES App?

Neu
/*! normalize.css v8.0.1 | MIT License | github.com/necolas/normalize.css */#webspecial html{line-height:1.15;-webkit-text-size-adjust:100%}#webspecial main{display:block}#webspecial h1{font-size:2em;margin:.67em 0}#webspecial a{background-color:transparent}#webspecial b{font-weight:bolder}#webspecial sup{font-size:75%;line-height:0;position:relative;vertical-align:baseline;top:-.5em}#webspecial img{border-style:none}#webspecial button{font-family:inherit;font-size:100%;line-height:1.15;margin:0;overflow:visible;text-transform:none;-webkit-appearance:button}#webspecial button::-moz-focus-inner{border-style:none;padding:0}#webspecial button:-moz-focusring{outline:1px dotted ButtonText}#webspecial ::-webkit-file-upload-button{-webkit-appearance:button;font:inherit}#webspecial [hidden],#webspecial template{display:none}#webspecial h1,#webspecial h2,#webspecial h3,#webspecial p{margin:0}#webspecial button{background-color:transparent;background-image:none}#webspecial button:focus{outline:1px dotted;outline:5px auto -webkit-focus-ring-color}#webspecial ul{list-style:none;margin:0;padding:0}#webspecial html{font-family:system-ui,-apple-system,BlinkMacSystemFont,Segoe UI,Roboto,Helvetica Neue,Arial,Noto Sans,sans-serif;line-height:1.5}#webspecial *,#webspecial :after,#webspecial :before{box-sizing:border-box;border:0 solid #e2e8f0}#webspecial img{border-style:solid}#webspecial button{cursor:pointer}#webspecial h1,#webspecial h2,#webspecial h3{font-size:inherit;font-weight:inherit}#webspecial a{color:inherit;text-decoration:inherit}#webspecial button{padding:0;line-height:inherit;color:inherit}#webspecial embed,#webspecial img,#webspecial svg{display:block;vertical-align:middle}#webspecial img{max-width:100%;height:auto}#webspecial .diabetes-slider{padding-bottom:32px!important}#webspecial .full-width{width:100vw;position:relative;left:50%;right:50%;margin-left:-50vw;margin-right:-50vw}#webspecial .space-x-2>:not(template)~:not(template){--space-x-reverse:0!important;margin-right:calc(8px * var(--space-x-reverse))!important;margin-left:calc(8px * (1 - var(--space-x-reverse)))!important}#webspecial .bg-transparent{background-color:transparent!important}#webspecial .bg-white{--bg-opacity:1!important;background-color:#fff!important;background-color:rgba(255,255,255,var(--bg-opacity))!important}#webspecial .bg-red{--bg-opacity:1!important;background-color:#d12420!important;background-color:rgba(209,36,32,var(--bg-opacity))!important}#webspecial .bg-orange{--bg-opacity:1!important;background-color:#fba10d!important;background-color:rgba(251,161,13,var(--bg-opacity))!important}#webspecial .bg-blue{--bg-opacity:1!important;background-color:#00639a!important;background-color:rgba(0,99,154,var(--bg-opacity))!important}#webspecial .bg-primary{--bg-opacity:1!important;background-color:#005f27!important;background-color:rgba(0,95,39,var(--bg-opacity))!important}#webspecial .bg-light-blue{--bg-opacity:1!important;background-color:#63b0e2!important;background-color:rgba(99,176,226,var(--bg-opacity))!important}#webspecial .bg-even-lighter-blue{background-color:#00639A34!important}#webspecial .hover\:bg-secondary:hover{--bg-opacity:1!important;background-color:#97bf30!important;background-color:rgba(151,191,48,var(--bg-opacity))!important}#webspecial .rounded-full{border-radius:9999px!important}#webspecial .border-solid{border-style:solid!important}#webspecial .border-0{border-width:0!important}#webspecial .border-2{border-width:2px!important}#webspecial .block{display:block!important}#webspecial .inline-block{display:inline-block!important}#webspecial .flex{display:-ms-flexbox!important;display:flex!important}#webspecial .hidden{display:none!important}#webspecial .flex-col{-ms-flex-direction:column!important;flex-direction:column!important}#webspecial .flex-col-reverse{-ms-flex-direction:column-reverse!important;flex-direction:column-reverse!important}#webspecial .flex-wrap{-ms-flex-wrap:wrap!important;flex-wrap:wrap!important}#webspecial .items-center{-ms-flex-align:center!important;align-items:center!important}#webspecial .justify-start{-ms-flex-pack:start!important;justify-content:flex-start!important}#webspecial .justify-center{-ms-flex-pack:center!important;justify-content:center!important}#webspecial .justify-between{-ms-flex-pack:justify!important;justify-content:space-between!important}#webspecial .font-bold{font-weight:700!important}#webspecial .h-32{height:128px!important}#webspecial .h-64{height:256px!important}#webspecial .h-auto{height:auto!important}#webspecial .h-full{height:100%!important}#webspecial .text-xs{font-size:12px!important}#webspecial .text-lg{font-size:18px!important}#webspecial .text-xl{font-size:20px!important}#webspecial .text-2xl{font-size:24px!important}#webspecial .text-3xl{font-size:30px!important}#webspecial .text-4xl{font-size:36px!important}#webspecial .m-0{margin:0!important}#webspecial .-m-px{margin:-1px!important}#webspecial .mx-0{margin-left:0!important;margin-right:0!important}#webspecial .my-2{margin-top:8px!important;margin-bottom:8px!important}#webspecial .mx-2{margin-left:8px!important;margin-right:8px!important}#webspecial .mx-3{margin-left:12px!important;margin-right:12px!important}#webspecial .mx-4{margin-left:16px!important;margin-right:16px!important}#webspecial .my-6{margin-top:24px!important;margin-bottom:24px!important}#webspecial .mx-8{margin-left:32px!important;margin-right:32px!important}#webspecial .mx-auto{margin-left:auto!important;margin-right:auto!important}#webspecial .-mx-4{margin-left:-16px!important;margin-right:-16px!important}#webspecial .-mx-20{margin-left:-80px!important;margin-right:-80px!important}#webspecial .mt-2{margin-top:8px!important}#webspecial .mb-2{margin-bottom:8px!important}#webspecial .mr-4{margin-right:16px!important}#webspecial .mb-4{margin-bottom:16px!important}#webspecial .ml-4{margin-left:16px!important}#webspecial .mt-6{margin-top:24px!important}#webspecial .mb-6{margin-bottom:24px!important}#webspecial .mt-8{margin-top:32px!important}#webspecial .mr-8{margin-right:32px!important}#webspecial .mb-8{margin-bottom:32px!important}#webspecial .mt-10{margin-top:40px!important}#webspecial .ml-10{margin-left:40px!important}#webspecial .mb-12{margin-bottom:48px!important}#webspecial .mt-16{margin-top:64px!important}#webspecial .mt-20{margin-top:80px!important}#webspecial .mb-20{margin-bottom:80px!important}#webspecial .mb-32{margin-bottom:128px!important}#webspecial .mt-48{margin-top:192px!important}#webspecial .ml-56{margin-left:224px!important}#webspecial .ml-64{margin-left:256px!important}#webspecial .ml-65{margin-left:356px!important}#webspecial .ml-80{margin-left:500px!important}#webspecial .-mr-2{margin-right:-8px!important}#webspecial .-ml-2{margin-left:-8px!important}#webspecial .-mt-4{margin-top:-16px!important}#webspecial .-mr-4{margin-right:-16px!important}#webspecial .-ml-4{margin-left:-16px!important}#webspecial .-mt-8{margin-top:-32px!important}#webspecial .-mb-8{margin-bottom:-32px!important}#webspecial .-ml-8{margin-left:-32px!important}#webspecial .-ml-10{margin-left:-40px!important}#webspecial .-mr-12{margin-right:-48px!important}#webspecial .-mt-16{margin-top:-64px!important}#webspecial .-mr-16{margin-right:-64px!important}#webspecial .-mt-20{margin-top:-80px!important}#webspecial .-mb-20{margin-bottom:-80px!important}#webspecial .-mt-24{margin-top:-96px!important}#webspecial .-mr-32{margin-right:-128px!important}#webspecial .-ml-32{margin-left:-128px!important}#webspecial .max-w-sm{max-width:384px!important}#webspecial .max-w-screen-md{max-width:992px!important}#webspecial .max-w-screen-lg{max-width:1200px!important}#webspecial .max-w-screen-xl{max-width:1440px!important}#webspecial .object-cover{object-fit:cover!important}#webspecial .p-0{padding:0!important}#webspecial .p-8{padding:32px!important}#webspecial .p-16{padding:64px!important}#webspecial .px-0{padding-left:0!important;padding-right:0!important}#webspecial .py-2{padding-top:8px!important;padding-bottom:8px!important}#webspecial .px-2{padding-left:8px!important;padding-right:8px!important}#webspecial .px-3{padding-left:12px!important;padding-right:12px!important}#webspecial .py-4{padding-top:16px!important;padding-bottom:16px!important}#webspecial .px-4{padding-left:16px!important;padding-right:16px!important}#webspecial .px-6{padding-left:24px!important;padding-right:24px!important}#webspecial .py-8{padding-top:32px!important;padding-bottom:32px!important}#webspecial .px-8{padding-left:32px!important;padding-right:32px!important}#webspecial .py-12{padding-top:48px!important;padding-bottom:48px!important}#webspecial .py-16{padding-top:64px!important;padding-bottom:64px!important}#webspecial .px-16{padding-left:64px!important;padding-right:64px!important}#webspecial .px-20{padding-left:80px!important;padding-right:80px!important}#webspecial .pb-1{padding-bottom:4px!important}#webspecial .pt-2{padding-top:8px!important}#webspecial .pb-2{padding-bottom:8px!important}#webspecial .pl-2{padding-left:8px!important}#webspecial .pt-4{padding-top:16px!important}#webspecial .pt-8{padding-top:32px!important}#webspecial .pb-8{padding-bottom:32px!important}#webspecial .pl-8{padding-left:32px!important}#webspecial .pt-10{padding-top:40px!important}#webspecial .pt-12{padding-top:48px!important}#webspecial .pb-16{padding-bottom:64px!important}#webspecial .pb-20{padding-bottom:80px!important}#webspecial .fixed{position:fixed!important}#webspecial .absolute{position:absolute!important}#webspecial .relative{position:relative!important}#webspecial .inset-0{top:0!important;right:0!important;bottom:0!important;left:0!important}#webspecial .top-0{top:0!important}#webspecial .right-0{right:0!important}#webspecial .bottom-0{bottom:0!important}#webspecial .left-0{left:0!important}#webspecial .shadow-lg{box-shadow:0 10px 15px -3px rgba(0,0,0,.1),0 4px 6px -2px rgba(0,0,0,.05)!important}#webspecial .text-center{text-align:center!important}#webspecial .text-black{--text-opacity:1!important;color:#000!important;color:rgba(0,0,0,var(--text-opacity))!important}#webspecial .text-white{--text-opacity:1!important;color:#fff!important;color:rgba(255,255,255,var(--text-opacity))!important}#webspecial .text-gray-400{--text-opacity:1!important;color:#cbd5e0!important;color:rgba(203,213,224,var(--text-opacity))!important}#webspecial .text-red{--text-opacity:1!important;color:#d12420!important;color:rgba(209,36,32,var(--text-opacity))!important}#webspecial .text-blue{--text-opacity:1!important;color:#00639a!important;color:rgba(0,99,154,var(--text-opacity))!important}#webspecial .text-grey{--text-opacity:1!important;color:#646363!important;color:rgba(100,99,99,var(--text-opacity))!important}#webspecial .hover\:text-secondary:hover{--text-opacity:1!important;color:#97bf30!important;color:rgba(151,191,48,var(--text-opacity))!important}#webspecial .uppercase{text-transform:uppercase!important}#webspecial .underline{text-decoration:underline!important}#webspecial .hover\:no-underline:hover{text-decoration:none!important}#webspecial .break-words{overflow-wrap:break-word!important}#webspecial .break-all{word-break:break-all!important}#webspecial .w-32{width:128px!important}#webspecial .w-1\/2{width:50%!important}#webspecial .w-1\/3{width:33.333333%!important}#webspecial .w-2\/3{width:66.666667%!important}#webspecial .w-2\/4{width:50%!important}#webspecial .w-4\/5{width:80%!important}#webspecial .w-full{width:100%!important}#webspecial .z-10{z-index:1!important}#webspecial .z-20{z-index:2!important}#webspecial .z-50{z-index:3!important}#webspecial .transition{transition-property:background-color,border-color,color,fill,stroke,opacity,box-shadow,transform!important}@media (min-width:768px){#webspecial .sm\:block{display:block!important}#webspecial .sm\:inline-block{display:inline-block!important}#webspecial .sm\:hidden{display:none!important}#webspecial .sm\:flex-row{-ms-flex-direction:row!important;flex-direction:row!important}#webspecial .sm\:-ml-8{margin-left:-32px!important}#webspecial .sm\:px-0{padding-left:0!important;padding-right:0!important}#webspecial .sm\:px-20{padding-left:80px!important;padding-right:80px!important}#webspecial .sm\:w-1\/3{width:33.333333%!important}#webspecial .sm\:w-1\/5{width:20%!important}#webspecial .sm\:w-4\/5{width:80%!important}}@media (min-width:992px){#webspecial .md\:bg-transparent{background-color:transparent!important}#webspecial .md\:block{display:block!important}#webspecial .md\:inline-block{display:inline-block!important}#webspecial .md\:hidden{display:none!important}#webspecial .md\:flex-row{-ms-flex-direction:row!important;flex-direction:row!important}#webspecial .md\:h-full{height:100%!important}#webspecial .md\:mt-0{margin-top:0!important}#webspecial .md\:mt-24{margin-top:96px!important}#webspecial .md\:-ml-4{margin-left:-16px!important}#webspecial .md\:-mt-8{margin-top:-32px!important}#webspecial .md\:-ml-20{margin-left:-80px!important}#webspecial .md\:p-0{padding:0!important}#webspecial .md\:p-24{padding:96px!important}#webspecial .md\:py-0{padding-top:0!important;padding-bottom:0!important}#webspecial .md\:py-2{padding-top:8px!important;padding-bottom:8px!important}#webspecial .md\:px-2{padding-left:8px!important;padding-right:8px!important}#webspecial .md\:px-4{padding-left:16px!important;padding-right:16px!important}#webspecial .md\:py-12{padding-top:48px!important;padding-bottom:48px!important}#webspecial .md\:px-20{padding-left:80px!important;padding-right:80px!important}#webspecial .md\:px-32{padding-left:128px!important;padding-right:128px!important}#webspecial .md\:pt-0{padding-top:0!important}#webspecial .md\:pb-0{padding-bottom:0!important}#webspecial .md\:pl-4{padding-left:16px!important}#webspecial .md\:pt-8{padding-top:32px!important}#webspecial .md\:pb-8{padding-bottom:32px!important}#webspecial .md\:pr-64{padding-right:256px!important}#webspecial .md\:absolute{position:absolute!important}#webspecial .md\:relative{position:relative!important}#webspecial .md\:w-1\/3{width:33.333333%!important}#webspecial .md\:w-2\/3{width:66.666667%!important}#webspecial .md\:w-1\/4{width:25%!important}#webspecial .md\:w-3\/4{width:75%!important}#webspecial .md\:w-1\/5{width:20%!important}#webspecial .md\:w-2\/5{width:40%!important}#webspecial .md\:w-3\/5{width:60%!important}#webspecial .md\:w-4\/5{width:80%!important}}@media (min-width:1200px){#webspecial .lg\:flex-row{-ms-flex-direction:row!important;flex-direction:row!important}#webspecial .lg\:m-16{margin:64px!important}#webspecial .lg\:mx-0{margin-left:0!important;margin-right:0!important}#webspecial .lg\:mt-0{margin-top:0!important}#webspecial .lg\:mr-2{margin-right:8px!important}#webspecial .lg\:ml-32{margin-left:128px!important}#webspecial .lg\:py-0{padding-top:0!important;padding-bottom:0!important}#webspecial .lg\:px-40{padding-left:160px!important;padding-right:160px!important}#webspecial .lg\:pb-0{padding-bottom:0!important}#webspecial .lg\:w-1\/2{width:50%!important}#webspecial .lg\:w-1\/3{width:33.333333%!important}#webspecial .lg\:w-2\/3{width:66.666667%!important}}@media (min-width:1440px){#webspecial .xl\:inline-block{display:inline-block!important}#webspecial .xl\:hidden{display:none!important}#webspecial .xl\:px-0{padding-right:0!important}#webspecial .xl\:pl-0,#webspecial .xl\:px-0{padding-left:0!important}#webspecial .xl\:w-2\/3{width:66.666667%!important}}
Heromotiv
Bubble

Gesundheit, Wissen, Aktionen & Angebote

Unser Newsletter für Sie

Apotheken mit Botendienst finden
Apotheke finden
Notdienst-Apotheke finden
4.000 Mal in Deutschland

4.000 gesund leben und Alphega Apotheken haben sich zusammengeschlossen. Exzellente pharmazeutische Beratung und moderne Gesundheits-Services sorgen in jeder unserer Apotheken dafür, dass Sie sich gut aufgehoben fühlen.

Sicher ist sicher

Hier bestimmen Sie selbst, wie viele Daten Sie einsetzen möchten.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 UVP ist die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ¹ AVP ist der für den Fall der Abgabe von nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den Krankenkassen gegenüber der Informationsstelle für Arzneispezialitäten GmbH angegebene einheitliche Produktabgabepreis im Sinne des § 78 Abs. 3 AMG, der von der Krankenkasse im Ausnahmefall abzüglich 5 % an die Apotheke erstattet wird.

3 Preise inkl. MwSt.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

6 Der hier vorliegende Artikel kann in der Regel innerhalb eines Werktages bereitgestellt werden. In Ihrem Warenkorb erfahren Sie, ob Ihnen die Apotheke weitere Details über den Zeitpunkt der Artikelbereitstellung angegeben hat. Bei Bedarf kontaktieren Sie für weitere Informationen bitte Ihre Apotheke.

7 Dieser Artikel steht in unserem Onlineshop für eine Bestellung nicht zur Verfügung. Sie können gerne mit uns direkt Kontakt aufnehmen, damit wir eine passende Lösung für Sie finden können.

×

Geben Sie Ihrer Seite Farbe

Hier können Sie die einzelnen Farbvarianten testen und im Anschluss die Werte kopieren und im Apothekenbackend hinterlegen.

kopiert
Mit Klick auf dieses Symbol kopieren Sie den Wert in Ihre Zwischenablage.
Apotheken-Backend öffnen
Anmelden
Registrieren

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt und können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen.

Registrieren

Warenkorb

Der Warenkorb ist noch leer.
Gutschein ():
Zwischensumme
Zum Warenkorb

Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe

  • Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe
  • Finden Sie heraus, welche Artikel in Ihrer Apotheke vorrätig sind
  • Wählen Sie bequem zwischen Abholung und Botendienst
Lieferung per Bote
Abholung in Apotheke
hat geöffnet
heute Notdienst
gesund leben Apotheken

Medikamente bequem vorbestellen

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Leistungen

Apotheken mit Botendienst finden
Apotheke finden
Notdienst-Apotheke finden
Website als App

Jetzt Website zum Home-Bildschirm hinzufügen.

Direktzugriff auf Ihre Apotheke
1
Gewünschte Seite aufrufen

Rufen Sie die gewünschte Webseite in Safari auf

2
Teilen-Icon antippen

Anschließend herunterscrollen und „Zum Home-Bildschirm“ wählen

3
„Zum Home-Bildschirm“ antippen

Wählen Sie „Zum Home-Bildschirm hinzufügen “ aus und bestätigen Sie

Direktzugriff auf Ihre Apotheke

Wählen Sie zu erst den von Ihnen genutzten Browser aus, um die passende Anleitung zu sehen

1
Gewünschte Seite aufrufen

Rufen Sie die gewünschte Website in Chrome auf

2
Menü öffnen

Tippen Sie auf die drei kleinen Punkte oben rechts, um das Menü zu öffnen

3
Hinzufügen

Wählen Sie „Zum Startbildschirm hinzufügen“ aus und bestätigen Sie

1
Gewünschte Seite aufrufen

Gewünschte Seite aufrufen

2
Menü öffnen

Tippen Sie auf die drei kleinen Punkte unten rechts um das Menü zu öffnen

3
Hinzufügen

Wählen Sie „Zum Startbildschirm hinzufügen“ aus und bestätigen Sie zweimal