Sie verwenden einen veralteten Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser wird durch uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines modernen Browsers wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Teaser_mobil_DIV221135/Sidroga

Cool down - Die perfekten Durstlöscher

Zwei Gläser mit Holunderblütensaft und an Glasränder sind Zitronenscheiben und Holunderblüten befestigt

„Guten Morgen, die Sonne lacht vom Himmel. Die Tages-Höchsttemperatur liegt bei 33 Grad!“ Solche Radiodurchsagen sind ein Traum für alle Sommerliebhaber. Für unseren Körper bedeuten diese Tage jedoch Schwerstarbeit, die er nur mit ausreichend Flüssigkeit schafft.

Je heißer es ist, desto mehr Schweiß produzieren wir. Was viele als lästig empfinden, ist ein wichtiger Schutzmechanismus. Denn Schwitzen hilft uns dabei, die Körpertemperatur zu regulieren. Der Schweiß verdunstetet auf der Haut und es tritt ein angenehmer Kühlungseffekt ein.

Belastung für den Körper

Hitze ist eine große Herausforderung für den ganzen Körper. Fehlt ihm Flüssigkeit, können Kreislaufprobleme entstehen, die häufig mit Schwindelgefühl, Übelkeit und Kopfschmerzen einhergehen. Nehmen wir diese Warnzeichen nicht ernst, kann es zu einem Kreislaufkollaps kommen. Besonders Menschen mit Blutdruck- oder Herzproblemen haben dafür ein erhöhtes Risiko.

Trinken, trinken, trinken

Experten sind sich einig: Bei hohen Temperaturen ist es wichtig, mehr zu trinken als sonst. Doch während die einen raten, auf das Durstgefühl zu achten, empfehlen die anderen, mindestens drei Liter Wasser zu sich zu nehmen. Tatsächlich ist der Bedarf sehr individuell und hängt zudem davon ab, ob wir körperlich aktiv sind, uns draußen aufhalten und was wir essen. Als Richtwert empfiehlt sich jedoch über den Tag verteilt mindestens zweieinhalb Liter zu trinken, wer sich viel bewegt, auch drei oder mehr.

3 Alternativen zu Wasser

Ihnen fällt es schwer, große Mengen an Wasser zu trinken? Dann probieren Sie doch mal die folgenden Durstlöscher-Varianten:

  • Fruchtschorlen
    Mischen Sie 2/3 Wasser mit 1/3 Fruchtdirektsaft, z. B. Kirsche oder Apfel. Da Nektar und Fruchtsaftgetränke oft mit zusätzlichem Zucker angereichert sind, eignen sie sich weniger gut für Schorlen.
  • Infused Water
    Bei diesem Trendgetränk aromatisieren Sie Wasser mit frischen Früchten und Kräutern. Geben Sie dafür z. B. Früchte und Minze in eine Karaffe und füllen Sie sie mit Wasser auf. Über Nacht im Kühlschrank gelagert, wird es zur leckeren Erfrischung ganz ohne zusätzliche Kalorien.
  • Eistee
    Industriellen Eistees ist meist zu viel Zucker zugesetzt. Stellen Sie deshalb Ihren eigenen Eistee zusammen. Ob Früchte-, Minz- oder Grüntee: Bereiten Sie Ihre Lieblingssorte zu und lassen Sie das Getränk abkühlen. Der Eistee lässt sich super mit ein paar Spritzern Limettensaft und Eiswürfel aufpeppen.

Bildquelle vulkanismus/stock.adobe.com

Heromotiv
Bubble

Gesundheit, Wissen, Aktionen & Angebote

Unser Newsletter für Sie

Apotheken mit Botendienst finden
Apotheke finden
Notdienst-Apotheke finden
4.000 Mal in Deutschland

4.000 gesund leben und Alphega Apotheken haben sich zusammengeschlossen. Exzellente pharmazeutische Beratung und moderne Gesundheits-Services sorgen in jeder unserer Apotheken dafür, dass Sie sich gut aufgehoben fühlen.

Sicher ist sicher

Hier bestimmen Sie selbst, wie viele Daten Sie einsetzen möchten.

* Der hier vorliegende Artikel kann in der Regel innerhalb eines Werktages bereitgestellt werden. In Ihrem Warenkorb erfahren Sie, ob Ihnen die Apotheke weitere Details über den Zeitpunkt der Artikelbereitstellung angegeben hat. Bei Bedarf kontaktieren Sie für weitere Informationen bitte Ihre Apotheke.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Verbindlicher Festpreis für die Abrechnung der Apotheke mit der Krankenkasse bei Abgabe des Produkts auf Rezept, wobei der Krankenkasse ein Rabatt von 5 % auf diesen verbindlichen Festpreis zu gewähren ist.

3 Preise inkl. MwSt.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Anmelden
Registrieren

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt und können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen.

Registrieren

Warenkorb

Der Warenkorb ist noch leer.
Gutschein ():
Zwischensumme
Zum Warenkorb

Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe

  • Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe
  • Finden Sie heraus, welche Artikel in Ihrer Apotheke vorrätig sind
  • Wählen Sie bequem zwischen Abholung und Botendienst
Lieferung per Bote
Abholung in Apotheke
hat geöffnet
heute Notdienst
gesund leben Apotheken

Medikamente bequem vorbestellen

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Leistungen

Apotheken mit Botendienst finden
Apotheke finden
Notdienst-Apotheke finden
Website als App

Jetzt Website zum Home-Bildschirm hinzufügen.

So geht’s.