Sie verwenden einen veralteten Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser wird durch uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines modernen Browsers wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Jetzt Apotheke finden

Achtung Frühlingssonne!

Zwei Frauen sitzen in einer Wiese und sonnen sich

Der Winter ist auf dem Rückzug und die ersten wärmenden Sonnenstrahlen locken ins Freie. Gerade jetzt sollte die Intensität der Sonne nicht unterschätzt werden. Denn im Frühling kann sich die Haut noch nicht so gut selbst vor Sonne schützen.

Nach den lichtarmen Wintermonaten ist unsere Gesichtshaut nur gering pigmentiert und dadurch besonders lichtempfindlich. Und auch die sogenannte Lichtschwiele hat sich noch nicht entwickelt –eine Verdickung der Hornhaut, die durch UVB-Strahlung entsteht und den Eigenschutz der Haut verstärkt. Deshalb sollte man auch im Frühling zu Produkten mit hohem UV-Schutzfaktor greifen, um Sonnenbrand zu vermeiden und das Hautkrebsrisiko zu mindern.

Eine Kombi aus Tagescreme und Sonnenschutz – das klingt vielversprechend. Sinnvoll ist eine Tagescreme, die neben dem Schutz vor ultravioletter Strahlung, also UVA- und UVB-Strahlen, die Haut auch mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt. Nicht minder wichtig ist dabei die Wahl des passenden Lichtschutzfaktors. Um im Alltag gut geschützt zu sein, ist ein Produkt mit mindestens LSF 15 empfehlenswert wer sich viel im Freien aufhält, greift besser zu einer Creme mit LSF 30. Allerdings sollte dabei auf die Inhaltsstoffe geachtet werden. Viele Cremes enthalten zum Beispiel PEG oder PEG-Derivate, die die Haut durchlässiger für andere Fremdstoffe machen. Auch kommen in vielen Produkten UV-Filter zum Einsatz, die sich möglicherweise auf den Hormonhaushalt auswirken.

Eine gute Alternative ist die „Zwei-Produkte-Lösung“: eine Tagescreme und ein separater Sonnenschutz. Ob Milch, Gel, Spray oder Lotion – hier haben Verbraucher eine deutlich größere Auswahl an Produkten mit mineralischen Filtern, auf die vor allem Naturkosmetikhersteller setzen. Ihr Apotheker berät Sie gerne.

Apotheken mit Botendienst finden
Apotheke finden
Notdienst-Apotheke finden

Immer frisch informiert

Angebote, Neuigkeiten, Coupons und mehr erhalten Sie mit unserem regelmäßigen Newsletter.

Newsletter abonnieren
gesund leben Apotheken
Logo
Über 2.000 mal in Deutschland

Rund 2.100 gesund leben Apotheken haben sich zusammengeschlossen. Exzellente pharmazeutische Beratung und moderne Gesundheits-Services sorgen in jeder gesund leben-Apotheke dafür, dass Sie sich gut aufgehoben fühlen.

Sicher ist sicher
Ihre Daten sind bei uns sicher

Hier bestimmen Sie selbst, wie viele Daten Sie einsetzen möchten.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Verbindlicher Festpreis für die Abrechnung der Apotheke mit der Krankenkasse bei Abgabe des Produkts auf Rezept, wobei der Krankenkasse ein Rabatt von 5 % auf diesen verbindlichen Festpreis zu gewähren ist.

3 Preise inkl. MwSt.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Anmelden
Registrieren

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren
Der Warenkorb ist noch leer.

{{ added.quantity }}x {{ added.item.name }} wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gutschein ():
Zwischensumme
Bis zur Versandkostenfreigrenze fehlen
0,00€
Warenkorb bearbeiten

Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe

  • Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe
  • Finden Sie heraus, welche Artikel in Ihrer Apotheke vorrätig sind
  • Wählen Sie bequem zwischen Abholung und Botendienst

Medikamente bequem vorbestellen

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Leistungen

Apotheken mit Botendienst finden
Apotheke finden
Notdienst-Apotheke finden